Lasik

LASIK- Augenlaser

LASIK (Laser-in-situ-Keratomileusis) ist ein chirurgisches Laserverfahren zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten (Refraktionsfehlern), die zu Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit führen. Diese Refraktionsfehler können mit einer Brille oder Kontaktlinsen ausgeglichen werden. Viele Patienten empfinden dies als unangenehm.

Mit LASIK ist es möglich, bestimmte Fehlsichtigkeiten operativ dauerhaft zu korrigieren.

Für wen ist das Verfahren geeignet?

Die LASIK wird bereits seit 1990 angewandt. Das operative Verfahren wurde sowohl von der Wissenschaftlichen Gesellschaft der Augenärzte (DOG) als auch vom Berufsverband der Augenärzte (BVA) als wissenschaftlich anerkanntes Verfahren zur Korrektur von Kurzsichtigkeit bis -8 dpt, bei einer Weitsichtigkeit von von 3 bis 4 dpt sowie bei einem Astigmatismus von bis 3 bis 4 dpt anerkannt.

Das A und O vor der gewünschten Behandlung ist die ausführliche Untersuchung und Beratung. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin bei einer AugenAllianz Augenarztpraxis oder einem AugenAllianz Augenlaser-Zentrum in Ihrer Nähe.

AugenAllianz Zentren, die LASIK anbieten:

Ansbach

Aschaffenburg (Trans-PRK)

Augsburg/Friedberg

Dillingen

Eichstätt/Ingolstadt

Fürstenfeldbruck

Heilbronn

München Fürstenried

München Augenklinik Theresienhöhe

Rosenheim

Schramberg Schwarzwaldaugenklinik

Schramberg Augenlaserzentrum VS-Villingen

Unterschleißheim

Weiden

Wolfratshausen

Würzburg